Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. Sebastian Mathies

Patentanwalt | European Patent Attorney | European Trademark and Design Attorney

Dr. Sebastian Mathies hat an der Freien Universität Berlin Physik studiert. Während seiner Promotion hat Dr. Sebastian Mathies den Einfluss unterschiedlicher Adsorbate auf die optischen Eigenschaften von Silbernanoteilchen auf einer Quartzoberfläche mittels Femtosekundenlaserimpulsen erforscht.

Seit 2006 ist Dr. Sebastian Mathies im gewerblichen Rechtsschutz tätig. Seine Ausbildung zum deutschen und europäischen Patentanwalt hat er bei einer international tätigen Patent- und Rechtsanwaltskanzlei in Berlin absolviert. Im Jahr 2010 wurde Dr. Sebastian Mathies als deutscher Patentanwalt, als Vertreter vor dem europäischen Patentamt und vor dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) zugelassen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen insbesondere in Anmelde-, Beschwerde- und Einspruchsverfahren vor dem deutschen und europäischen Patentamt. Hierbei betreut Dr. Sebastian Mathies Patentanmeldungen auf den Gebieten der allgemeinen Mechanik, Elektrotechnik, Laser- und Vakuumtechnologie sowie Halbleitertechnik und insbesondere der optischen Bauelemente, beispielsweise OLEDs. Dr. Sebastian Mathies arbeitet seit 2009 als freier Mitarbeiter für Patentship.

Dr. Sebastian Mathies spricht Deutsch, Französisch und Englisch. Er ist Mitglied bei EPI, GRUR und VPP.

Team